Ausbildung

Der Ausbildungsrahmenplan

 

Eine durchstrukturierte Ausbildung ermöglicht jederzeit dem Schüler / der Schülerin seinen / ihren Ausbildungsstand einzusehen und nachzuvollziehen. Dieser Ausbildungsplan hängt in unseren Räumen aus.

 

Wir bilden in vier Stufen aus:

Grundstufe = Fundament
Aufbaustufe = tragende Wände
Endstufe = Dachausbau
Prüfung = Sicherheit

 

Die Ausbildung besteht aus Theorie und Praxis.

Die Anzahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihrer Motivation, persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt.
Bevor es mit der Ausbildung losgehen kann,
kommt natürlich noch die Anmeldung in der Fahrschule.
Dafür kommen Sie einfach in eins unserer Büros.

 
 
Klasse A – Theorie

12 Doppelstunden Grundstoff (je 90 Minuten)
(6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung)
4 Doppelstunden Zusatzstoff (je 90 Minuten)
 

Klasse A – Praxis

Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung

  • 5 Fahrstunden Überland (5 mal 45 Minuten)
  • 4 Fahrstunden Autobahn (4 mal 45 Minuten)
  • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit (3 mal 45 Minuten)

 

Klasse B – Theorie

12 Doppelstunden Grundstoff (je 90 Minuten)
2 Doppelstunden Zusatzstoff (je 90 Minuten)
 

Klasse B – Praxis

Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung

  • 5 Fahrstunden Überland (5 mal 45 Minuten)
  • 4 Fahrstunden Autobahn (4 mal 45 Minuten)
  • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit (3 mal 45 Minuten)
Geschrieben am: 18. Oktober 2011
Powered by Wordpress - Running on Linux, Apache, MySQL & PHP - Wordpress Template by Webdesign Rixen